to top
Schutzeinrichtungen für Induktionsmotoren

Universeller Sicherungsblock UBZ -118

UBZ -118 ist für den Schutz der einphasigen asynchronen Elektromotore mit der Leistung bis 2,6 kW (in den Netzen 220 W, 50 Herz) bestimmt, die mit einem Phasenschieber- Kondensator arbeiten (Schaltschema des Motors ohne den Anlaufkonsensator).

UBZ -118 ist für den Schutz der einphasigen asynchronen Elektromotore mit der Leistung bis 2,6 kW (in den Netzen 220 W, 50 Herz) bestimmt, die mit einem Phasenschieber- Kondensator arbeiten (Schaltschema des Motors ohne den Anlaufkonsensator).

 

 

 

Das Gerät sorgt für die ständige Kontrolle der Parameter der Netzspannung und des Stroms, den der Motor verbraucht.

 

 

 

In UBZ -118 ist der äußere Eingang für den Fernstart oder das Stoppen des Motors vorgesehen.

 

 

 

Die Möglichkeit der Aufstellung des Phasenschieber-Kondensators unmittelbar in das Gehäuse des Gerätes ist vorgesehen.

 

 

 

UBZ -118 sorgt für den Schutz in folgenden Situationen:

 

 

  • unqualitative Netzspannung;

 

  • mechanische Überlastungen des Motors (bestimmt nach dem Strom, der vom Motor verbraucht wird);

 

  • Verschwinden des Drehmomentes auf der Motorwelle (“Trockenlauf”);

 

  • Verzögerter Anlauf oder Blockierung des Rotors;

 

  • Thermische Überlastung (thermisches Modell des Motors).

 

 

Nach jeder Schutzart ist Erlaubnis oder Verbot der automatischen Wiedereinschaltung (AWE) des Motors möglich.

 

 

 

Stellen Sie die Frage der Fachkraft

Mitteilung schreiben
Kostenloser Rückanruf bestellen

Ihre Anforderung ist abgesandt. Manager wird sich mit Ihnen in der allernächsten Zeit verbinden
Fehler! Mitteilung ist nicht abgesandt.